Startseite Abschriften Gutachten Beispiele Referenzen Kosten Kontakt Impressum
Beispiel 1 Beispiel 2 Beispiel 3 Beispiel 4 Beispiel 5 PC-Schrift Lesebuch  
 

Beispiel 5



Auszug aus einem Kirchenregister.





 
 
Auszug aus einem Taufregister
 Auszug aus einem Taufregister von 1872 (Original liegt vor), erstellt 1939.

Auszug aus dem Geburts- und Taufregister
der evangelischen Pfarrkirche in Reinkenhagen.
Jahrgang 1872




Friedrich Carl Ludwig B÷ttcher
geboren am 22. September 1872 in Wilmershagen
getauft am 29. September 1872

Mutter: Marie Böttcher
Mädchen in Wilmershagen

Angabe über den Erzeuger eines unehelichen Kindes, Paten, die als Verwandte des Täuflings erkennbar sind, usw.

1. Kind. Als Vater hat sich bekannt Joh.
Christ. ......, Arbeitsmann in Wilmershagen.
per matrimonium subsequens legitimiert.

Reinkenhagen, den 22. Juni 1939




 
 
Auszug aus einem Taufregister - Rückseite
 Rückseite des Auszuges

Die Erläuterung der in Latein verfassten Bemerkung zur Abstammung per matrimonium subsequens
findet sich bei dieser Urkunde auf der Rückseite.


"Per matrimonium subsequens
legitimiert
" heißt: Durch nach-
folgende Ehe anerkannt.

Teschendorf ( Unterschrift des Pfarrers )





















 
Startseite © Michael Nülken · Alle Rechte vorbehalten ... oben